Perugia S Unvergessliches Umbrian Jazz Festival

In Perugia wird jedes Jahr im Juli das Umbria Jazz Festival veranstaltet, eines der beliebtesten Jazz-Events in Europa. Seit 1973 zieht diese wunderschöne mittelalterliche Hügelstadt jedes Jahr Tausende von Musikliebhabern aus aller Welt an, um alle Jazzstile zu spielen und zu hören. Lokale Künstler haben die Möglichkeit, mit den Experten zu jammen, und die Straßen sind voll mit Leuten, die Instrumente zu Konzerten und Musikveranstaltungen tragen. Neben den kostenpflichtigen Eintrittsplätzen in Innenräumen bietet das Festival zahlreiche Freiluftkonzerte für die Öffentlichkeit – ein großzügiges Angebot, das den Besuch dieses Festivals wesentlich günstiger macht, als es sonst der Fall wäre. Von der Mitte des Tages bis spät in die Nacht werden Sie von erstklassigen Musikdarbietungen unterhalten. Diese befinden sich entlang des Corso Vannucci und auf der Piazza IV Novembre – dem historischen Hauptplatz der Stadt – sowie den öffentlichen Gärten, die als Giardini Carducci bekannt sind. Die Straßen sind nach Mitternacht noch immer voll, und geschätzte Musikfans genießen spontane Konzerte und singen, tanzen, essen und trinken.Der beste Jazz ist in zwei prächtigen Opernhäusern zu hören, dem Teatro Morlacchi aus dem 18. Jahrhundert und dem Teatro Pavone aus dem 19. Jahrhundert. Diese wunderbar eleganten Räume mit ihren gewölbten Decken und mehreren Etagenkastensitzen machen Ihre musikalische Erfahrung zu einem unvergesslichen Erlebnis. Im Sportstadion, der Santa Guiliana Arena, die bis zu 5.000 Personen fassen kann, können Sie dagegen auch namhafte Künstler hören, aber Sie müssen frühzeitig buchen, um gute Plätze zu erhalten. Für die meisten Vorstellungen sind Tickets erforderlich. Da die Preise jedoch nur 10 Euro betragen können, sind Konzerte sehr günstig.Es gibt auch Jazz, der in kleineren, intimeren Locations wie dem Rocca Paolina (dem kleinen Cannon Room einer halb zerstörten Festung aus dem 16. Jahrhundert) und vielen Restaurants, Cafés und Hotels gespielt wird. Hier können Sie Jazz vom Feinsten hören, während Sie köstliche regionale Spezialitäten aus frischen regionalen Produkten genießen. Probieren Sie unbedingt die hervorragenden Weine der Region, darunter Vernino, Grechetto, Trebbiano, Arco del Sovrano und Fratte. Die vielen Konditoreien bieten besondere Leckereien in Form von Gitarren und Saxophonen, und in den Museen gibt es Jazz, aber auch Gemälde, Fotografie und Ausstellungen – Jazz ist überall zu finden.Aber selbst wenn keine Jazzkonzerte geplant sind, erklingen Geschäfte, Cafés, Bars, Museen und öffentliche Räume mit populärer Musik aller Art – Soul R & B, Blues, Gospel, Pop und Rock – sowie Jazz. Überall, wo Sie hingehen, ist es ein wahres Fest an Musik und Familien, Arbeitern und Musikern aller Altersstufen, um zuzusehen, zuzuhören und mitzumachen. Wenn Sie ein paar ruhige Momente brauchen, können Sie einen Ausflug ins Schöne unternehmen Eine Landschaft, in der sanfte Hügel mit Burgen, Festungen und Klöstern übersät sind, und handgefertigte Keramikqualitäten in bezaubernden mittelalterlichen Städten hergestellt werden. Umbrien ist genauso interessant wie die Toskana, aber weniger touristisch.

Die ausgezeichnete Festival-Website (www.

umbriajazz.com) veröffentlicht Details zum aktuellen Programm, sobald die Leistungen im Mai bestätigt werden. Zu den für 2007 geplanten Jazzgrößen zählen: George Benson, Solomon Burke, Dave Douglas, Keb ‘Mo’, Sonny Rollins, Keith Jarrett, Ornette Coleman, Pat Methany, Gary Peacock, Brad Mehldau, Joe Lovano, Al Jarreau und Jack Dejohnette – alles sehr beliebte Jazzkünstler. Buchen Sie also frühzeitig. Vervollständigen Sie Ihren Besuch mit einem unvergesslichen Abschlussabend in der Santa Guiliana Arena.

Sie können den Bus oder Zug von allen größeren Städten nach Perugia nehmen.

Der Hauptbahnhof befindet sich etwa 3 km vom Stadtzentrum entfernt. Nehmen Sie daher einen Bus vor dem Eingang zum Bahnhof. Sie können günstige Flüge von Rom und Florenz und andere inländische Verbindungen sowie einige internationale Flüge erhalten. Buchen Sie jedoch rechtzeitig für dieses immense Volksfest.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *